Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
28. Mai 2018 1 28 /05 /Mai /2018 19:04

 

 

 

Meine 2. MSR Rundfahrt und ein mit Spannung erwartetes kleines Radabenteuer.

Was für die Beine gut ist, kann auch fürs Laufen gut sein. Der Kreislauf hat eh was davon.

Diesmal wurde die Strecke geteilt, denn wir stehen ja im Training für die Halbdistanz im Triathlon und der ist in wenigen Wochen zu meistern.

Feldberg schien uns der ideale Ort für die 1.Teilstrecke zu sein. Rund 40 km von Neubrandenburg, dem Startpunkt weg.

Das "Alte Zollhaus" lag nur 2 km vom ersten Verpflegungspunkt weit weg.

 

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

Wie immer waren die Startunterlagen, für Betina war es bereits ihre 4.Teilnahme, schnell abgeholt und die Messe drumherum ein MUSS!

Betina lies sich darüberhinaus massieren und Tapen  und fand einen Teddy zum Kuscheln.

20:00 Uhr war unser Startzeitpunkt, der noch kurz vor dem Einchecken für Aufregung sorgte.

In der Ausschreibung stand, dass man Reflektoren für die Nachtfahrt benötigt. Wer denkt an so etwas. Beleuchtung ja, aber... . Der Veranstalter reagierte aber schnell und besorgte entsprechende Teile aus Papier. Nach rund 1 1/2 Stunden zügiger Fahrt, es wurde bereits dunkel, erreichten wir unsere Unterkunft. Schnell die Sachen gewechselt, die Räder für die Tagfahrt fertiggemacht und um 04:30 Uhr ging es schon wieder raus an die frische Luft. Luft pumpen und Kaffee schlürfen. Die anderen Nachtstarter waren entweder durchgefahren oder übernachteten unterwegs irgendwie.

Nach diesem kurzen Boxenstopp ging es zügig bis zum 2. Depot durch die noch kühle Landschaft. Herrliche Ausblicke boten sich uns. Mecklenburg ist einfach nur ein weites Feld.... !

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

Auf dem Weg nach Neustrelitz überholten uns bereits die ersten schnellen Einzelfahrer oder geführte Rad Gruppen. 

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

Von Verpflegungspunkten zu V... Depot konnte man Wasser, Tee, Saft, Kaffee, Cola, Suppen, Stullen unterschiedlich belegt, Gurken, Nüsse uvm in sich reinschaufeln. Toiletten, medizinische Versorgung, Radservice,  Massage und ein Platz zum Ausruhen fand man immer.

Ausruhen galt aber nicht für uns, denn wir wollten im Hellen ankommen und den Fehler von vor zwei Jahren nicht wiederholen.

Betina kam diesmal mit ihrem Rad gut zurecht. Ihr Trainingszustand hatte sie ja gut vorbereitet. 

Zwar überholten uns einzelne schnelle Radfahrer und Gruppen, aber wir hielten unser System bei.

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

An diesen Depot gab es leckere Früchte und guten Kaffee. Trotzdem ging es nach 25 min.   weiter. Also die LiegePhase war gestellt.

Das war vor 2 Jahren.
Das war vor 2 Jahren.
Das war vor 2 Jahren.

Das war vor 2 Jahren.

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

  Unfallfrei erreichten wir stolz wie Bolle das Ziel. 

Unsere Doppeltriathleten warteten schon ungeduldig auf uns.

Als Belohnung gab es Knoblauchbrot und ein Bierchen.

 

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

Den letzten Frühstückstermin konnten wir am Sonntag gerade noch erwischen.

Dann ging es am Nachmittag noch einmal 14 Km durch die Seenlandschaft.

Was bis dahin noch nicht weh tat, war eh zu faul sich zu melden.

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

 

Laufen, Schwimmen, Radeln, Krafttraining und nun Handpaddling!

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

Mutti , Pappi und Kinder Haubentaucher.

MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt
MSR 300 Km Rundfahrt

Offenes Wasser Anschwimmen hatten wir uns vorgenommen. 18 Grad war bei dieser Hitze erfrischend.

Nach einem Regenguss und all den vergangenen Stunden eine tolle Entspannung.

Jetzt gehts aber mit Volldampf ans Lauf-und Schwimmtraining!

4.000 km sind geschafft.

Wieder heißt es am Dienstag: 03:25 Uhr raus aus dem Bett.

Abfahrt mit dem Rennrad um 04:.40 Uhr.

Duschen und pünktlich vor 06:00 Dienstbeginn.

15:30 Uhr rauf aufs Rad und zurück strampeln. 45 Minuten für 20 Km - ein neuer Rekord!

MSR 300 Km Rundfahrt
Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von havelwolf.over-blog.de
  • : Triathlon
  • Kontakt

Links