Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
3. Oktober 2012 3 03 /10 /Oktober /2012 18:55

wustenjurtrten.jpgjurte-in-der-heide.jpg

Bianka hatte die Idee,

wir hatten gemeinsam geworben und die,

die da waren,

kommen irgendwann mal wieder.

Ohne Zwang und ohne Muss!

 

K800_DSC00567.JPG

Peter hatte am Vortag seinen 25. Geburtstag... oder etwa 26. Ich glaub er ist 29 geworden!

Er bekam eine ganz besondere Begrüßung.

Eine:

 

"Happy Bir... ,

Knutsch...

Schlabber...

Drück...

Umarmung!

Ach Peter!


Jeder von uns Sielmanns Büffeln, möchte so jung sein.

runtastic2012-10-03_08_28_40.jpg

Peter, kam gerade von der Arbeit... und kann erst im nächsten Jahr wieder dabei sein.

K800_DSC00570.JPG

Bianka hatte die Strecke ausgewählt und die führte uns durch uriges Terrain.

K800_DSC00571.JPG

Alle sollten zusammen bleiben und so warteten wir ab und zu.

K800_DSC00573.JPG

 

K800_DSC00575.JPG

Wir hatten es extra für die Berliner etwas regnen lassen.

Die sauberen Laufschuhe benötigen etwas von dem, was es dort nicht mehr gibt.

Dreck und Matsch!

K800_DSC00577.JPG

 

K800_DSC00578.JPG

Hinterlassenschaften der ehemaligen Nutzer des Geländes.

DSC00580.JPG

Hier machen Zugvögel Zwischenstopp.

Wer den Platz nicht kennt, läuft dran vorbei.

Im Frühjahr und dann, wenn es wieder richtig im Herbst losgeht,

sieht und hört man hunderte Gänse und Kraniche.

Das ist ein toller Platz.

Und ich werde dies hoffentlich noch oft erleben!

<Geb mir Mühe<

 

DSC00585.JPG

Eine Abkürzung über ein Feld... mal was anderes;-)

DSC00586.JPG

  Ach Dietmar, latscht einfach so über den Futterfrass für die Vögel...

DSC00587.JPG

Ja,  auch diese Hürden galt es zu überwinden.

K800_DSC00591.JPG

Der Ort hier, gab dem Wüstenjurtenlauf, teilweise den Namen.

Hier kann man fast alles sehn.

Wilde Priz..Pzi...Pferde und Tatankas!

Aber, die waren für den Eintrittspreis nicht bereit, herauszukommen! 

K800_DSC00599.JPG

  Lecker zum trinken, aber besser auf der Haut...und im Rücken.

K800_DSC00611.JPG

  Die Mongolenwildpferde. 

Toll, dass wir die sehen durften.

Hat uns `ne Menge gekostet.

Zum Beispiel:

Schweiß, um den Lauf zu verlängern... .

K800_DSC00615.JPG

  X Beine -vielleicht lassen die sich mal züchten?

Dietmar macht eine Aufnahme von der neuen Züchtung!

K800_DSC00616.JPG

  Richtige Kerle können es nicht abwarten.

Es gibt gleich ERDINGER!

K800_DSC00617.JPG

  Die coole Chefin vom Projekt!

Das wird nicht das Letzte gewesen sein, was sie uns erzählt.


Ich will jetzt mehr wissen von Dem, was die Sielmannstiftung hier bei mir (vor der Haustür-2 Km) macht.

Ich bin begeistert, weil es ist Natur ist, in der wir laufen dürfen!

K800_DSC00622.JPG

 

K800_DSC00624.JPG

  Kinder!

K800_DSC00634.JPG

Spass! 

K800_DSC00640.JPG

  .. ohne Kommentar..

K800_DSC00647.JPG

  Na klar!

K800_DSC00650.JPG

  Kuschle mich!

K800_DSC00654.JPG

  Unser Nachwuchs-die Altersvorsorge!

K800_DSC00651.JPG

  4 Bullen!

Nur einer hat 2 Hörner und 4 Füße!

Alle anderen 2, von jedem!

Drei haben rote Jacken... !

Alle lächeln noch!

 

K800_DSC00660.JPG

 

K800_DSC00664.JPG

  Das war noch nie da zu sehn, eine Heuschrecke.

Schmeckt prima-aber hier verboten!

Die Züchterin will hier nicht erkannt werden!

K800_DSC00667.JPG

Macie belegt erst noch den Kurs, aber im Trommeln.

Toll !

K800_DSC00668.JPG

  Logo! Der Chefsessel !

Typisch Berliner:

Ich bin (Mongolen)Kanzler !

K800_DSC00671.JPG

  Der nächste Kanzler wird wieder eine Sie-wetten! 

K800_DSC00673.JPG

 

K800_DSC00676.JPG

  Einladung an  Hübis Lauftreff:link

K800_DSC00677.JPG

Es war nicht langweilig,

es war nicht aufgesetzt,

es war lustig,

es war dreckig beim Laufen-auch "gefährlich",

es war warm,

es war satt machend,

es war schwindlig machend,

es war unterhaltsam,

es war informativ,

es war einfach schön.

Mehr nicht !

Und glaubt mir, dass ist das, was jeder, so wie wir alle,

-alle mehr als nur einmal Jogger-

brauchen!

Und wir machen das wieder!

Ich versprech das im Namen der, die dies erdacht hat !

Ja!

Die Wildfleischwürstchen haben prima geschmeckt... ob vielleicht doch ein Wisent auf eine Miene getreten ist ?

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare