Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
2. November 2012 5 02 /11 /November /2012 19:34

2--266-.JPG2--258-.JPG

Die Flaggen, da wo der Hw war, wechselten, aber die australische Flagge nicht. 

2--250-.JPG

 

2 (255)2--257-.JPG

 

2--260-.JPG

Australien

Die Konstellation der Sterne auf der Flagge stellen das Kreuz des Süden dar.

Ich habs gesehn ! Glaub ich wenigstens;-)

Der Union Jack oben, symbolisiert die Zugehörigkeit zum britischen Commonwealth.

Wohl von den meisten Australiern so lieber nicht gemocht.

2--259-.JPG

Ich war da!

2--263-.JPG

Aber mir sind die Raubfische da zu groß!

2--264-.JPG

Darum bin ich ganz schnell wieder zurück nach Deutschland.

2--265-.JPG

Im Gepäck hatte ich 3 Medaillien von den World Police & Fire Games mit dabei!

2--203-.JPG

Ich brauch den, unseren, Winter!

2--262-.JPG

Die australische Flagge mußte jetzt, nachdem sie nur noch an einem Faden hing, der norwegischen weichen.

Hurra-ich bekomm aber eine NEUE!

Sandi schrieb am 3.11.2012 12:54 Uhr:

I will send you a new Australian flag when I return home.

 

2--132-.JPG

Alles fing einmal so an:

Vor 3 Jahren radelte ein Aussi durch die Weltstadt Dyrotz und sah die australische Flagge-ein Landsmann dacht er!

Sandi-John... hier bei einer seiner Touren duch das Aussiland!

2--286-.JPG2--274-.JPG

Seit dieser Zeit stehen wir per E-Mail in Verbindung. 

Vor 5 Monaten terminisierte der alte 61 jährige Santa Claus, dass er ein um den 1.11.12 herum eintreffen wird.

Pünktlich am 31.10.2012, nach 8 Monaten durch halb Europa radelnd,

5000 Km legte er dabei zurück,

traf er in der Weltkulturerbestadt Dyrotz ein.

 

 

2--50-.JPG2--92-.JPG

Dyrotz war seine fast vorletzte Etappe.

Berlin, Frankfurt und dann wieder zurück, in seine trockene Heimat.

Sein Rad:

Vorn rechts, alles was wichtig ist.

Vorn links, Unterwäsche ... .

Hinten Zelt,Schlafsack usw.

Insgesamt 50 Kg... !

2--86-.JPG

Sandi betrachtet sich als Vorbote von Santa Claus.

Die Ähnlichkeit ist jedenfalls verblüffend!

2--87-.JPG

Von Rostock ab, hatte er noch nur Schmuddelwetter.

 

Was macht man, wenn man sein ganzes Mobiliar dabei hat?

Ordnung und man trocknet sein "Haus"-hier natürlich im Hotelzimmer.

2--100-.JPG

 

2--89-.JPG

Nach einer heiße Dusche gab es erst einmal ein Begrüßungs- und natürlich echt

"Deutsches Bier"

1 (102)

  "Eisbein und Sauerkraut", hatte er sich gewünscht.

Er (wohl eher die Deutschen Küstenbewohner) schrieb: "Wunderbar. Bier und Essen ist eine internationale Sprache!.

Ich werde nachmittags am 31.10.2012 eintreffen. Bitte halte Ausschau nach Santa Claus auf dem Fahrrad.

Ich seh Dich bald. Gruss Sandi!"

 

1 (62)-Kopie-1

Danach gabs in der Ponderosa, am Kaminfeuer, erst einmal viel zu erzählen auf deutsch, englisch und Papier;-).

Santa Claus flog von Australien nach London, fuhr entlang der Westküste und dann per Schiff nach Irland, zurück von dort gings dann nach Schottland, Frankreich, Belgien, Holland, Dänemark, Norwegen, Schweden und landete dann in Rostock an. Von da aus gings bei schlechtem Wetter zur Weltkulturerbestadt.

Er bleibt kurz in Berlin, fährt mit dem Zug dann nach Frankfurt und dann gehts zurück in seine Heimat!

Diese Reise, so hat er mir verraten, hat ihn 10 Jahre jünger gemacht!

?

2--136-.JPG

 

2--23-.JPG

 

2--243-.JPG

 

2--249-.JPG2--244-.JPG

Irgendwann...das Bier war reichlich (aber in Mas(s)en) geflossen...

2--247-.JPG2--248-.JPG

...stand dann fest, am nächsten Tag gibt es "Deutsche Kultur" pur !

 

Auf nach Potsdam-Sanssouci .

2012-11-01 10.15.34

  Am Grab des Friedrich des Großen.

Durch ihn wurde die Kartoffel in Europa heimisch.

K800 SAM 0134

 

2--103-.JPG

Vom Holländerviertel, der russischen Kolonie, dem Stadtschloss, hab ich leider keine Bilder.

Aber auch da waren wir.

Im Biokaffee, in der Berliner Strasse, 200 Meter von meiner Dienststelle weg.

1

Ein wenig Heimat...Sydney Opera House in Potsdam.

K800 SAM 0136

Glienicker Brücke.

K800 SAM 0139

 

2 (305)

 

K800 SAM 0141

 

K800 SAM 0142

Cecilienhof

 

 

 

1 (1)

 

K800 SAM 0148

 

K800 SAM 0151

 

K800 SAM 0156

 

K800 SAM 0161

Sacrower Schloss und Heilandskirche

K800 SAM 0167

 

2--4-.JPG

Also doch nicht Santa Claus, sondern Cycling Sandi!

2--7-.JPG

Die Stunden vergingen so schnell.

2--159-.JPG

Der Abschied am Abend viel uns nicht schwer, denn man trifft sich immer zweimal im Leben!

Ein bemerkenswerter, bescheidener Weltenbürger!

Santa Claus,Sandi, John,Cycling Sandy

!K800 2012-11-01 19.24.02

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare